Fahnenrückgabe JGV Brückberg

Heute haben wir bei einem kleinen gemütlichen Stammtisch die Traditionsfahne des Junggesellenverein aus Siegburg Brückberg wieder zurück an ihre ursprünglichen Inhaber gegeben.

Wichtig dabei ist zu wissen das wir sie nicht geklaut sondern über einige Monate freundlich bei unserem 1.Vorsitzenden Ramon übernachten lassen haben.

Passt auf die gute auf!


weiterlesen

Bericht über die Karnevalstage 2015

Bericht über die Karnevalstage des Junggesellenvereins:

Der Junggesellenverein „Echte Fründe“ Niederkassel e.V. kann dieses Jahr wieder auf sehr ereignis- und erfolgreiche Karnevalstage zurückblicken.
Schon am Mittwoch wurde zusammen mit anderen Niederkasseler Ortsvereinen das große Festzelt am Rathausplatz aufgebaut, indem zum zweiten Jahr in Folge während der „Jecken Tage“ gefeiert wurde.
Pünktlich um 09:30Uhr öffnete das Festzelt an Weiberfastnacht seine Pforten für die vom Ortsring Niederkassel organisierte Rathauserstürmung und die anschließende Mädchensitzung der KG Grün-Gelb. Ab Nachmittags durften auch die Männer bis in den Abend hinein ausgelassen durch den Ortsring, trotz Stromausfalls, mitfeiern.
Da der Karnevalssamstag dieses Jahr auf den Valentinstag fiel, veranstaltete der JGV „Echte Fründe“ Niederkassel e.V. zum ersten Mal eine „Bütz mich“ Party, unter dem Motto „Wir bringen Liebe in die Stadt“. Die Singleparty war mit über 300 Gästen ein voller Erfolg. Besondere Highlights waren der Auftritt von Pures Glück und die Kaaßeler Heirat auf Probe, bei der eine Reise zu zweit zu gewinnen war.
Am Montag stellte der JGV zum achten mal eine Gruppe im Rosenmontagszug in Niederkassel und war mit insgesamt 29 Mitgliedern zu Fuß und auf dem Wagen eine der größten Gruppen.
Das Motto war dieses Jahr „Wir Junggesellen haben Spaß, denn wir knacken jedes Fass“ wurden Wagen und Kostüme von Vereinsmitgliedern und – freunden selbst dekoriert und genäht.
Statt Liebe brachte der JGV während des Zuges Farbe in die Stadt, mit Konfettikanone und Kamelle wurden die Straßen des Dorfs in ein Farbenmeer verwandelt.
Im Anschluss an den Umzug wurde im Festzelt am Rathaus noch ausgelassen bis in die Nacht hinein gefeiert.
Nach abgeschlossenem Abbau des Festzelts trafen sich Mitglieder der veranstaltenden Vereine am Aschermittwoch zum Traditionellen Fischessen um die Karnevalstage ausklingen zu lassen und mit den Planungen für das nächste große Event des Junggesellenvereins zu beginnen, das Maifestwochenende am 17. + 18. April 2015 im Jackelino Park mit Mia Julia, Kasalla und unserem neuen Maihofstaat!


weiterlesen